Kategorien
DDR Erinnerungskomplex Sozialismus Fotosammlung

Bilder aus dem Institut für Tropische Landwirtschaft der Karl-Marx-Universität 1985 – 1991

Das Institut für tropische Landwirtschaft der Karl-Marx-Universität Leipzig wurde 1960 gegründet. Die Schließung erfolgte 1992 und die folgende Abwicklung bis 1996. Zahlreiche Absolventen und Doktoranden sind mit der Arbeit des Institutes verbundenen. Am Institut ausgebildete Absolventen arbeiteten als Entwicklungshelfer in Afrika. Die Sprachausbildung der ausländischen Studenten erfolgte im Herderinstitut. Nach 1990 besassen die damaligen DDR-Verträge keine Gültigkeit. Etliche Studenten hatten Schwierigkeiten in ihre Heimat zurückzukehren.
[media-credit name=“Institut für Tropische Landwirtschaft, 1988″ align=“aligncenter“ width=“569″]tropisch_1988[/media-credit]

Gewächshäuser und Versuchsanstalten. Institut für Tropische Landwirtschaft der KMU 1988. Universitätsarchiv Leipzig.
[/media-credit] Gewächshäuser und Versuchsanstalten. Institut für Tropische Landwirtschaft der KMU 1988. Universitätsarchiv Leipzig.
 
[media-credit name=“Studenten im Praktikum“ align=“aligncenter“ width=“569″]Studenten im Praktikum, 1985[/media-credit]
[media-credit name=“Studenten im Praktikum, 1985, Universitätsarchiv Leipzig“ align=“aligncenter“ width=“569″]Studenten im Praktikum, 1985, Universitätsarchiv Leipzig[/media-credit]  
[media-credit name=“Studenten im Praktikum, 1985, Universitätsarchiv Leipzig“ align=“aligncenter“ width=“569″]Studenten im Praktikum, 1985, Universitätsarchiv Leipzig[/media-credit]  
[media-credit name=“Ausbildung am Pflug, 1985. “ align=“aligncenter“ width=“569″]Ausbildung am Pflug, 1985. [/media-credit]  
[media-credit name=“Exmatrikulation, 1991.“ align=“aligncenter“ width=“569″]Exmatrikulation, 1991.[/media-credit]

Das Herderinstitut in der Lumumbastrasse, Leipzig-Gohlis,  Sprachausbildung vor dem Studium.
[media-credit name=“Herderinstitut, 1985.“ align=“aligncenter“ width=“569″]Herderinstitut[/media-credit]


 
Literatur:
„Die aktuellen Diskussionen um eine mögliche globale Ernährungskrise und die Erfordernisse der Landwirtschaft der Länder des Südens, lassen die Arbeit des Institutes für tropische Landwirtschaft in einem neuen Licht erscheinen und wecken auch Fragen hinsichtlich der Entscheidung zu seiner Abwicklung.“, so die Autoren Gunther Franke, Horst Mutscher und Albrecht Pfeiffer in der 2008 erschienenen Publikation „Das Institut für tropische Landwirtschaft der Karl-Marx-Universität Leipzig 1960 bis 1992″.


Mehr zum Thema:
Über die Gründung des Institutes, Ursachen und Gründe. (Auszug aus dem Druckschriftenverzeichnis)
[media-credit name=“Druckschrift 1984″ align=“aligncenter“ width=“633″]text_tropisch[/media-credit] Institut für Tropische Landwirtschaft Druckschriftenverzeichnis 1984


Von Redaktion Universitätsarchiv Leipzig

Universitätsarchiv Leipzig. Tradition und Moderne. Seit 1409.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.