Kategorien
Archivalie des Tages

Plakat zur 550-Jahrfeier der Universität

Die Archivalie des Tages zeigt ein Plakat aus der digitalen Plakatsammlung des Universitätsarchivs Leipzig aus dem Jahre 1959. Auf dem Zeitzeugnis finden sich viele bekannte Namen.

Plakatsammlung, Archivalie des Tages
Plakat 0066 Titel: 550-Jahrfeier: Veranstaltungsplan der Karl-Marx-Universität Januar 1959 Enthaelt: grafische Darstellung des Alten Augusteums.-„Für die Wissenschaft, die dem Sozialismus dient“ Datierung: 18.01.-01.02.1959 Groesse: 82x58cm

„Für die Wissenschaft, die dem Sozialismus dient“

Zur 550 Jahrfeier der Universität Leipzig, damals Karl-Marx-Universität, wurde der Veranstaltungsplan vom 18.01. bis 1.02. 1959 grafisch dargestellt. Auf dem 82×58 cm großen Plakat ist das Alte Augusteum der Universität abgebildet, das 1968 gesprengt wurde.

An der Universität wird die 550-Jahr-Feier in der von der SED herausgestellten Überzeugung begangen, dass dieses Jubiläum nur mit Hilfe der Arbeiter-und Bauernmacht einen Höhepunkt in der Geschichte der Universität erreichen wird. Die Volksuniversität war entstanden. 560 Gäste aus 44 Ländern nehmen an den Feierlichkeiten teil. Walter Ulbricht nimmt am 11. Oktober 1959 am Festakt teil. Die SED nutzt das Jubiläum zur Selbstdarstellung und zur Feier des SED-Staates. Die Festhymne „Das Lied von der Erkennbarkeit der Welt“ mit dem Text von Max Zimmerling und der Musik von Fritz Geißler mußte bis zur Genehmigung mehrmals umgearbeitet werden.

Sammlungsbestand

In der Plakatsammlung befinden sich rund 1.800 Plakate, Aushänge und öffentliche Informationsblätter, die im Zusammenhang mit universitären Ereignissen stehen. Dokumentiert sind Veranstaltungen aus dem Zeitraum von 1878 bis zur Gegenwart.

Von Redaktion Universitätsarchiv Leipzig

Universitätsarchiv Leipzig. Tradition und Moderne. Seit 1409.