Kategorien
Digitales Archiv Rektor Schlaglicht Universitätsgeschichte

Der rector magnificus, Hüter des Universitätsschatzes | Überblick über die Rektoren der Universität Leipzig

Im Dezember 1409 wählten die im Leipziger Thomaskloster versammelten Magister und Doktoren erstmals aus ihrer Mitte heraus ein Oberhaupt der Universität. Für ein Semester gewählt, hatte der rector magnificus den Universitätsschatz zu hüten, Streitigkeiten zu schlichten und Recht zu sprechen, neue Studenten wie Lehrkräfte auf die Satzungen der Universität zu verpflichten sowie die akademische Korporation in allen Rechtsgeschäften zu vertreten.

Kategorien
Bestände: Sammlungen Digitales Archiv Quellen Sammlungen Siegel

Digitale Archivalien | Siegelsammlung

Eule mit Buch, Blattwerk. Siegelführer: Handelshochschule Leipzig. Stempelmaschine aus Metall. Rundes Siegel, Durchmesser ca. 2,9 cm. Stempelmaschine mit Andruckkissen, Höhe etwa 16 cm, Griff aus Holz. Umschrift: Handelshochschule Leipzig Über die Siegelsammlung des Universitätsarchivs Leipzig Die rund 100 vorliegenden Siegelabdrücke und Typare gehören zur Siegelsammlung im Universitätsarchiv Leipzig. Sie sind mehr oder weniger zufällig überliefert worden, da […]