Kategorien
DDR Erinnerungskomplex Sozialismus Fotosammlung

Bilder aus dem Institut für Tropische Landwirtschaft der Karl-Marx-Universität 1985 – 1991

Das Institut für tropische Landwirtschaft der Karl-Marx-Universität Leipzig wurde 1960 gegründet. Die Schließung erfolgte 1992 und die folgende Abwicklung bis 1996. Zahlreiche Absolventen und Doktoranden sind mit der Arbeit des Institutes verbundenen. Am Institut ausgebildete Absolventen arbeiteten als Entwicklungshelfer in Afrika. Die Sprachausbildung der ausländischen Studenten erfolgte im Herderinstitut. Nach 1990 besassen die damaligen DDR-Verträge keine […]

Kategorien
Architektur der Universität Leipzig Architekturfreitag DDR Erinnerungskomplex Sozialismus Fotosammlung

Die Neugestaltung des Karl-Marx-Platzes und der Innenstadt im Modell, 1969

Sozialistische Visionen im 20. Jahrhundert: die Karl-Marx-Universität. Die Neugestaltung des Karl-Marx-Platzes und der Innenstadt im Modell, 1969 Nach der Sprengung der Paulinerkirche und der Universitätsbauten war Baufreiheit geschaffen, der am 23. Mai vorgenommene Beschluss der Stadtverordnetenversammlung über den Abriss der Universitätsgebäude und der Universitätskirche vollzogen. Am 4. Oktober wird am Karl-Marx-Platz – heute Augustusplatz – der […]

Kategorien
DDR Erinnerungskomplex Sozialismus Fotosammlung

Blick in die Zentralmensa der Karl-Marx-Universität

[media-credit name=“Zentralmensa 1974, Postkarte“ align=“aligncenter“ width=“638″][/media-credit]   Tipp! Wenn Sie sich für DDR-Geschichte oder die Rolle der Karl-Marx-Universität in der DDR interessieren, schauen Sie in die originalen digitalen Druckschriften (DDR) im Universitätsarchiv Leipzig, beispielsweise die Die Hausordnung/Schlüsselordnung/Brandschutzordnung/Brandschutzinstruktionen der KMU.  

Kategorien
Architektur der Universität Leipzig Architekturfreitag Bild des Tages DDR Fotosammlung

Blick auf das Portal des Augusteums im April 1968

„Alle Gründe der Geschichte sprechen für eine Erhaltung und Pflege des Gebäudes, das am Karl-Marx-Platz die älteren Jahrhunderte würdig vertritt. Nichts spricht ernstlich für einen Abriß.“Das Augusteum wurde in den Jahren 1892 bis 1897 von Arwed Roßbach gebaut. Es war das Hauptportal der Universität, benannt in Erinnerung an König Friedrich August (1750 – 1827). Am […]