Kategorien
Erster Weltkrieg Gedenken Schlaglicht Studentengeschichte Vor 100 Jahren

1396 junge Studenten und Angehörige der Universität Leipzig starben auf den Schlachtfeldern des Ersten Weltkrieges

Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg, etwa 17 Millionen Menschen verloren ihr Leben. Allein 1396 junge Studenten und Angehörige der Universität Leipzig starben auf den Schlachtfeldern des Ersten Weltkrieges.

Kategorien
Erster Weltkrieg Studentengeschichte Vor 100 Jahren

Die Studentenschaft der Universität Leipzig während des Ersten Weltkrieges

Vor 100 Jahren, im Jahre 1917 wurde in Zusammenarbeit mit dem Kriegsernährungsamt eine Studentenspeisung eingerichtet. Beim studentischen Mittags- und Abendtisch wurden nahrhafte Mahlzeiten zu relativ geringen Preisen ausgegeben.

Kategorien
Erster Weltkrieg

Universität und Erster Weltkrieg

Euphorie zu Kriegsbeginn Zu Kriegsbeginn zeigte sich die deutsche Bevölkerung euphorisch über den Krieg. Tausende Männer meldeten sich 1914 freiwillig zu den Waffen. Unter ihnen waren auch zahlreiche Angehörige der Universität Leipzig. Für viele Studenten gab es die Möglichkeit, Notprüfungen abzulegen, bevor sie an die Front gingen. So sollte ihre akademische Karriere gesichert werden. [wc_spacing […]

Kategorien
Erster Weltkrieg Nachlass

Doppelter Wehrpass im Familiennachlass eines Militärarztes

Wehrpass Werner Göhlers, Universitätsarchiv Leipzig, Privatarchiv Göhler.   Schon im Frühherbst 1914 waren viele der jungen Männer, die im Sommer begeistert den Kriegsbeginn bejubelt hatten, auf den Schlachtfeldern gefallen. Zu dieser Zeit besuchte der Leipziger Gymnasiast Werner Göhler noch die Schule, er war erst 15 Jahre alt. Doch kaum hatte er die Schule beendet, wenige Wochen […]