Kategorien
Architektur der Universität Leipzig Architekturfreitag

Omnia conando docilis sollertia vincit | Prachtvolle Wandelhalle, um 1910

Die prachtvolle Wandelhalle im Augusteum, mit 23 Metern Höhe und den architektonisch sorgfältig berechneten Lichtspiegelungen auf den marmorverkleideten Pilastern und dem römischen Tonnengewölbe, bildete das Herstück von Roßbachs Umbauten. Wandelhalle, um 1910. Universitätsarchiv Leipzig UAL 083_FS_N00816Die Wandelhalle in Richtung Albertinum gesehen. Auf der Galerie oben sind die überlebensgroßen Statuen der Markgrafen Friedrich und Wilhelm von […]

Kategorien
Architektur der Universität Leipzig Architekturfreitag Bild des Tages Innenansichten

Vor 100 Jahren: Innenansicht der Aula im Augusteum der Universität, 1909

Die Aula im Augusteum der Universität, um 1909. Universitätsarchiv Leipzig, UAL _087_FS_N00838 Die Aula im Augusteum um 1909 – Blick in Richtung Fenster und Logen. Der ursprünglich bewilligte Etat von 50.000 Mark für die Innenausstattung des Augusteums wurde weit überschritten. Schließlich wurden mehr als 100.000 Mark für Bildhauer, Maler und architektonischen Schmuck ausgegeben. Intensive Bautätigkeiten […]