Kategorien
Hochschulumbauost Tagung

Anmeldung zur Tagung Hochschulumbau Ost

Tagung Hochschulumbau Ost Ort: Universitätsarchiv Leipzig Prager Strasse 6 04103 Leipzig Tagungsort Termin: 13. und 14. September 2018 Weitere Informationen: Tagungsthema „Hochschulumbau Ost“. Die Transformation des DDR-Hochschulwesens nach 1989/90 in typologisch-vergleichender Perspektive  Tagungswebseite: http://www.hochschulumbauost.de/. Hinweis: Die Tagungsteilnahme ist kostenlos. Anmeldung: Bitte über archiv@uni-leipzig.de     Abbildung: Digitale Universitätszeitung der Karl-Marx-Universität (Universität Leipzig) 1990

Kategorien
Archivalie des Tages Friedliche Revolution 1989/90

19.01.1990 – Studenten in der Krise

Studenten in der Krise: Gesprächsrunde beschäftigt sich mit Existenzängsten von Studenten und Forschern der aufgelösten Sektion Wissenschaftlicher Kommunismus Universitätszeitung – 19.01.1990 Quelle: Universitätszeitung, Nr. 03/1990, 19.01.1990, S. 6 150 Studenten der ehemaligen Sektion Wissenschaftlicher Kommunismus sehen einer ungewissen Zukunft entgegen. Ihre Ausbildung scheint plötzlich nun noch wenig wert zu sein, ihre Berufschancen sind vage. In […]

Kategorien
Bilderreigen Fotosammlung Leipzig Medizingeschichte

Blick auf das Reichsgericht und Villa Tillmanns.

Prof. Dr. Robert Hermann Tillmanns ließ die zweieinhalbgeschossige Villa 1898 für seine Familie bauen. Platziert an einem herausgehobenen Ort unmittelbar neben dem ehemaligen Reichsgericht, dem jetzigen Bundesverwaltungsgericht, eine zweieinhalbgeschossige Villa in historischer Stilmischung und großbürgerlich repräsentativen Zuschnitt. Sie dient heute der  Universität Leipzig als Gästehaus für auswärtige Wissenschaftler. Auf dem Leipziger Südfriedhof begegnet man in der breiten, […]

Kategorien
Fotosammlung

Blick vom Turm des Neuen Rathauses auf das Reichsgericht.

Blick vom Turm des Neuen Rathauses auf das Reichsgericht, um 1930. Im Jahre 1877 hatte der Reichstag beschlossen, den Obersten Gerichtshof des Deutschen Reiches nach Leipzig zu legen. 1880 erfolgte in der Aula der Universität Leipzig der offizielle Gründungsakt des Reichsgerichtes. 1882 entschied man sich für den Standort im Leipziger Villenviertel, das neu südwestlich der […]