12.05.1849 Gründung des Arion

Das Arionenhaus in der Elsterstraße 35.  um 1911, für 140.000 Mark., am 14. und 15. Oktober 1911 wurde das Haus feierlich eingeweiht. Universitätsarchiv Leipzig. 12.05.1849 Gründung des Arion.     „Die Gesellschaft soll zur Erweckung der Gemütlichkeit und Geselligkeit sich vorzüglich mit Gesang beschäftigen.“ Am 12. Mai 1849 gründete sich mit der ersten gemeinsamen Gesangsprobe […]

Kategorien
Karzer Zum Tag des Schlafes

Strafe "abbrummen" im Leipziger Universitätskarzer "Nein, länger halt ich's nicht mehr aus."

Zum Tag des Schlafes ein Blick auf das Karzerbett. Vielfältig sind die Leipziger Karzerstrafen. Im nicht mehr existenten Leipziger Universitätskarzer sassen Studenten u.a. wegen nächtlichen Watens im Schwanenteich, Beleidigung des Nachtwächters, Teilnahme an einem Duell, Zuschauen bei einer Mensur, Ruhestörung oder Mädchen auf dem Zimmer ein.

Kategorien
Mein Leipzig lob ich mir! Universitätsgründung

„Mein Leipzig lob ich mir!“ | Einblicke in die Geschichte der Universität Leipzig

 Bildnis des ersten Rektors der Leipziger Universität, Johann Otto von Münsterberg (gestorben 1416). Das Portrait ist um 1600, möglicherweise im Zusammenhang mit der ersten Jubelfeier der Universität entstanden. „Mein Leipzig lob ich mir!“ | Einblicke in die Geschichte der Universität Leipzig Studieren in Leipzig seit mehr als 1200 Semestern Studieren in Leipzig ist schon seit […]