Kategorien
Architektur der Universität Leipzig Architekturfreitag Archivalie des Tages DDR Fotosammlung Schlaglicht

Augusteum der Leipziger Universität im Mai 1956

Mai 1965, Blick auf das Augusteum, das zentrale Hauptgebäude der Universität (1892 bis 1897, Architekt: Arwed Roßbach). Universitätsarchiv Leipzig UAL ZFF 0607-0615. Drei Jahre später, 1959, bildete der Beschluß des ZK der SED 1959 zur Neugestaltung des Karl-Marx-Platzes die Grundlage für planerische Überlegungen. Der Platz sollte zum Symbol des neuen sozialistischen Leipzig werden. 1959 wurde die […]

Kategorien
Mein Leipzig lob ich mir! Universitätsgründung

„Mein Leipzig lob ich mir!“ | Einblicke in die Geschichte der Universität Leipzig

 Bildnis des ersten Rektors der Leipziger Universität, Johann Otto von Münsterberg (gestorben 1416). Das Portrait ist um 1600, möglicherweise im Zusammenhang mit der ersten Jubelfeier der Universität entstanden. „Mein Leipzig lob ich mir!“ | Einblicke in die Geschichte der Universität Leipzig Studieren in Leipzig seit mehr als 1200 Semestern Studieren in Leipzig ist schon seit […]

Kategorien
Publikationen

Sachbuch über die Paulinerkirche untersucht archivalische Quellen

Die Historikerin Constance Timm hat im Universitätsarchiv Leipzig archivalische Quellen recherchiert, und erschienen ist ein Sachbuch zur Paulinerkirche „Geschichte im Wandel. Das Dominikanerkloster und die Universitätskirche St. Pauli“. Über die Paulinerkirche ist viel bekannt, Constanze Timm recherchierte im Rahmen ihrer Dissertation nach bisher nicht publizierten und editierten Fakten und erzählt u.a. von „Kriminalfällen“, die sich […]

Kategorien
Publikationen Studentengeschichte

Publikation: Fecht-, Reit- und Tanzmeister an der Universität Leipzig in archivalischen Quellen des Universitätsarchivs Leipzig

Auswertung archivalischer Quellen des Universitätsarchivs Leipzig Eine neue Untersuchung zu den Fecht-, Reit- und Tanzmeister an der Universität Leipzig begründet den Startband der Reihe „Studien zur Kultur und Geschichte“ des kleinen Bernstädter Via Regia Verlages. Der Leipziger Historiker Mario Todte forscht zur Leipziger Universitätsgeschichte und zum studentischen Leben. Er hat die umfangreiche Aktenlage im Universitätsarchiv Leipzig […]