Kategorien
Alumni der Alma mater Tagung

Bohemistisches Kolloquium zu TGM – Tomáš Garrigue Masaryk

Tomáš Garrigue Masaryk gehört zu den bekanntesten Persönlichkeiten der tschechischen Geschichte. Tomáš Garrigue Masaryk wurde in ärmlichen Verhältnissen als Sohn eines slowakischen Kutschers und einer deutschen Bauerstochter am 7. März 1850 in Göding, Mähren geboren. In Leipzig studierte er unter anderem bei Wilhelm Wundt. Der vorangestellte Nachname Garrigue stammt von seiner amerikanischen Frau, die Charlotte Garrigue […]

Kategorien
Cai Yuanpei Chinesische Studenten Kalenderblatt

Vor 150 Jahren wurde Cai Yuanpei, der "chinesische Humboldt", geboren

Cai Yuanpei (1868-1940), der chinesische Humboldt und berühmter Absolvent der Universität Leipzig, ist in China als Pädagoge, erster Bildungsminister des Landes und Reformer chinesischer Universitäten berühmt. An der Universität Peking führte er Reformen im Sinne Wilhelm von Humboldts durch. Frauen durften erstmals studieren. Die sogenannte „Bewegung des 4. Mai“ führte in eine Epoche chinesischer Aufklärung. […]

Kategorien
Ausstellung Berühmte Gelehrte an der Universität Bestand: Privatarchive Nachlass Professoren der Alma mater Recherche

Der Philosoph und Hauptbegründer der modernen wissenschaftlichen Psychologie Wilhelm Wundt…

Wilhelm Wundt (1832 – 1920) Der Philosoph und Hauptbegründer der modernen wissenschaftlichen Psychologie Wilhelm Wundt wurde am 16. August 1832 in Neckarau bei Mannheim als Sohn eines Pfarrers geboren. 1875 erhielt Wundt den Ruf auf die Professur für Philosophie an der Universität Leipzig. Diese Stelle hatte er bis zu seinem Ausscheiden 1917 inne. Im Jahr […]